Robert Posch

Robert-Posch

Robert Posch

Geboren am 25. 10. 1952 in Graz

Trotz ständiger Beschäftigung mit der Malerei erfolgte zunächst die Ausbildung an der HTL-Fachrichtung Maschinenbau.

Doch den Farben blieb er treu.

Die erste Ausstellung war 1992. Nach mehrjährigem Parallellauf Technik-Malerei fiel die Entscheidung zugunsten der Farben nach Beendigung des Brotberuf´s in der Aufzugsbranche 1998. Seitdem ist er als freischaffender Künstler tätig.

Seine Malreisen führten ihn nach Bali, England, Frankreich und andere Länder. Bei all diesen Reisen waren nicht nur die Landschaft und die Bevölkerung für ihn prägend, sondern die vorherrschenden Farben erlangten als Ausdrucksmittel der Gefühle an Bedeutung.

Robert Posch setzt dynamisch und spannend die Ölfarben in seinen Bildern ein. Es entstehen kraftvolle, dynamische Werke, die von großer Spontanität geprägt sind. Die explodierenden, beinahe den Rahmen sprengenden abstrakten Formen beleben den Betrachter und setzen ihn unter Spannung.

Robert Posch experimentiert mit Farben und Formen und er baut raffiniert ungewöhnliche Materialien in seine Bilder ein.