Gerti Mauch

Gerti Mauch

Geboren 1950 in Ortmann in Niederösterreich, lebt und arbeitet in Wien.

Die Alten Meister haben sie schon immer interessiert, wie die Darstellung der Gesichter, der Figuren, die Perfektion der Farben, die Bild – und Raumgestaltung auf Papier, Leinwand und Wand gebracht wurde. Besonders fasziniert ist sie von der Malerei in der Renaissance, die sie sich zum Vorbild nahm.

Um dieser Perfektion Gelassenheit zu geben, hat sie begonnen, sich mit der – ein wenig – experimentellen Acrylmalerei zu  beschäftigen und ihre Portraits und Figuren mit der „Modernen Malerei“ in Verbindung zu bringen.

Alte Meister – etwas verändert – und Moderne in Verbindung zu bringen, das ist nun ihr  „experimenteller“ Weg.

Zahlreiche Ausstellungen im Inland, eine Ausstellung in der BRD.

Techniken:
Öl, Acryl, Vergolden
Keramik, Glas, Holz, Aquarell, Pastell, Stoff

Themen:
Fast alles, außer Landschaften